ec-gearing

Die EZ-Verzahnung - ist eine grundlegende, — ressourcen- und energiesparende Erfindung aus dem Bereich Maschinenbau und stellt eine neue Form des Zahneingriffs dar.

Entwickelt wurde ein neuer exzentrisch-zykloidaler Verzahnungstyp,
die EZ-Verzahnung, auf dessen Basis die Herstellung nahezu jeden beliebigen
Getriebetyps möglich ist (zylindrischen, planetare und konische EZ-Getriebe,
sowie EZ-Lenkgetriebestufen für Mechanismen mit translatorischer Bewegung).
Die Erfindung ist durch 7 Patente der Russischen Föderation geschützt.
Die internationalen Anmeldungen sind eingereicht.
Wie es funktioniert
Publikationen
Presse über uns
Technische und wirtschaftliche Indikatoren



Auf der Zeichnung sind Zahnräder vergleichbarer Größe und mit gleichen Parametern mit EZ- und Evolventenverzahnung dargestellt. Die Übersetzung beträgt U = 9 bei gleichem Drehmoment.

  1. Verringerung der Masse und der Außenmaße um ein Vielfaches;
  2. Höhere Übersetzung U in einer Stufe bis max. 40
    (in Evolventenverzahnungen U ≤ 9);
  3. Achsauslenkungen durch Belastung und Spiel zwischen den Zentren dürfen in der EZ-Verzahnung 5 – 10 mal größer sein im Vergleich zu den geltenden normativen Parametern für Evolventenverzahnungen, ohne Verlust der Kraftcharakteristiken im Eingriff;
  4. Wirkungsgrad der EZ-Verzahnung ist dem Wirkungsgrad
    des Abwälzens von 99,9% bei einem Reibungskoeffizienten µ=0,075 angenähert, da sich der Punkt des Eingriffes im Pol befindet;
Laden Sie die Informationen herunter






Schauen Sie an, wie unsere Technologie arbeitet:

EC-gearing
EC-gearing
EC-gearing
EC-gearing
SEW-EURODRIVE Gmb&CoKG
STAHL CraneSystem GmbH
Digital Smart System LLC, California, USA
SETC Ltd.
SME Tomsk Electronic Company
Research and Production Company Micran
RussNeft corp.
Tomskgazprom corp.
Electroagregat corp.
Transputmash Trade Company, JSC
© Technology Market, 2017
Design by Sitis studio